Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um Swisscom Buyback.

Über Swisscom Buyback können Sie Ihr altes Smartphone verkaufen. Je nachdem, in welchem Zustand sich Ihr Gerät befindet und um welche Marke/ Modell es sich handelt, erhalten sie einen dementsprechenden Rückgabewert. Den erzielten Wert können Sie sich wahlweise bequem per Banküberweisung oder als Gutschrift auf der nächsten Swisscom-Rechnung auszahlen lassen. Der Rückgabewert oder ein Teil davon können alternativ an die Stiftung SOS Kinderdorf gespendet werden.

Der von Swisscom Buyback angebotene Rückkauf von Smartphones ist für alle Einwohner der Schweiz bestimmt, Sie müssen dafür nicht Kunde bei Swisscom sein.

Wenn Sie das Modell Ihres Smartphones nicht kennen, können Sie seine IMEI-Nummer direkt auf der Buyback-Website eingeben. Die Marke und das Modell Ihres Smartphones werden dann automatisch angezeigt.
Alternativ können Sie die IMEI-Nummer ermitteln, indem Sie auf Ihrem Anrufbildschirm *#06# eingeben.

Der Buyback-Service ist noch nicht für alle Smartphones verfügbar, die es derzeit auf dem Markt gibt, da nicht alle Mobiltelefone zu entsprechenden Preisen weiterverkauft werden können. Spenden Sie diese Mobiltelefone an Mobile Aid in einem Swisscom Shop in Ihrer Nähe. Der Erlös geht an SOS Kinderdorf.

Der Rückgabewert eines Modells ist von seinem Wert auf dem Markt für gebrauchte Smartphones und dem Zustand Ihres Gerätes abhängig. Von diesem Wert werden dann die Bearbeitungskosten abgezogen.

Jeder Umschlag mit einem Smartphone, der an uns geschickt wird, wird bei der Ankunft im Bearbeitungszentrum geprüft. Ihre Angaben werden gegebenenfalls korrigiert und Sie erhalten ein neues Rückkauf-Angebot per E-Mail.

Die Smartphones werden zurückgenommen, repariert und wiederaufbereitet. Dadurch schenken sie Ihrem alten Gerät ein zweites Leben. Funktionstüchtige Smartphones werden anschliessend in der Schweiz, Europa sowie in Schwellenländern weiterverkauft, um der dort lebenden Bevölkerung Zugang zu einem Smartphone zu bieten.

Wir nehmen alle Mobiltelefone entgegen, unabhängig davon, ob sie noch funktionieren oder nicht. Die nicht verwertbaren Mobiltelefone müssen allerdings auf eigene Kosten versendet oder in einem Swisscom Shop in die dafür vorgesehene Mobile Aid Box eingeworfen werden. Mehr zu Mobile Aid

Swisscom Buyback gibt es aktuell nur für Smartphones.

Das Mitsenden des Zubehörs ist nicht obligatorisch und hat keinen Einfluss auf den Rückgabewert. Sie können es aber bei Bedarf dem Smartphone, welches Sie zur Rückgabe einsenden, beilegen. Dadurch wird es vollständig recycelt und bekommt somit ein zweites Leben.

Der Rückgabeantrag für Ihr Smartphone ist 30 Tage lang gültig. Nach diesem Datum kann der Rückgabepreis revidiert werden.

Nein, dieser Service ist nur in der Schweiz verfügbar.

Sie können nur ein Smartphone auf einmal via Swisscom Buyback verkaufen. Es sind aber mehrere Rückgaben pro Person erlaubt. Spielen Sie dazu den Rückgabeprozess einfach für jedes Smartphone, das sie zurückgeben wollen, einzeln durch.

Senden Sie Ihr Smartphone in einem Umschlag zurück und kleben sie die vorfrankierte Etikette darauf, die Sie bei der Rückgabe Ihres Smartphones auf Swisscom Buyback per Email erhalten. Der Umschlag wird per Briefsendung (Strassen- und Schienentransport) von der Schweizerischen Post bis zum Bearbeitungszentrum in der Schweiz gebracht.

Bitte löschen Sie Ihre persönlichen Daten, bevor Sie Ihr Smartphone einsenden, um zu vermeiden, dass Drittpersonen auf Ihre persönlichen Daten zugreifen. Nach Erhalt Ihres Geräts werden sämtliche persönlichen Daten endgültig und sicher in unseren Bearbeitungszentren gelöscht. Deshalb empfehlen wir Ihnen, Ihre Daten abzuspeichern, bevor Sie Ihr Smartphone einsenden.
Deaktivieren Sie alle Codes (z.B. PIN), reaktivieren Sie die Standardeinstellungen Ihres Smartphones und entfernen Sie die SIM-Karte.

Hier eine Anleitung, um die Funktion «Mein iPhone suchen» zu deaktivieren:

  1. Gehen Sie zu “Einstellungen”
  2. Klicken Sie auf Ihren Namen auf der Apple-ID
  3. Klicken Sie auf das gewünschte Gerät
  4. Klicken Sie auf “Mein iPhone suchen”
  5. Schalten Sie die Funktion aus
Mehr Informationen dazu unter https://support.apple.com/de-de/HT201351
Hier eine Anleitung, um das Gerät von Ihrem Google Konto zu entfernen:
Einstellungen / Google / Google-Konto / Sicherheit / gewünschtes Gerät auswählen und auf «ENTFERNEN» klicken

Sie können den Bearbeitungsstatus Ihres Smartphones in unserem Bearbeitungszentrum jederzeit nachverfolgen. Dazu müssen Sie sich nur auf Swisscom Buyback anmelden. Den Link dazu finden Sie in der Bestätigungs-E-Mail Ihrer Smartphone-Rückgabe.

Die Annullierung Ihres Auftrags ist nur möglich, solange Sie Ihr Smartphone noch nicht versandt haben. Wenn Sie eine auf Swisscom Buyback getätigte Rückgabe annullieren müssen, kontaktieren Sie uns bitte über https://buyback.swisscom.ch/de/Kontakt?lang=deu

Gemäss den Allgemeinen Geschäftsbedingungen garantieren wir eine Auszahlung 48 Stunden nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail, dass das erhaltene Produkt den Kaufkriterien entspricht.

Die Gutschrift wird maximal einen Monat nach der Kontrolle und Bestätigung der Rückgabe Ihres Smartphones in unserem Bearbeitungszentrum auf Ihrer Swisscom-Rechnung erfolgen. Wenn Ihre Rechnung versandt wurde, bevor Ihr Rückgabebetrag gutgeschrieben wurde, erhalten Sie das Guthaben auf der nächsten Rechnung.

Ihre Daten werden nach Eingang Ihres Smartphones in unseren Bearbeitungszentren vollständig und sicher gelöscht.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre SIM-Karte aus Ihrem Smartphone zu entfernen, bevor Sie es einsenden. Wenn das versandte Smartphone noch eine SIM-Karte enthält, wird diese sofort zerstört und kann nicht zurückgesandt werden.

Sie können uns gern direkt per https://buyback.swisscom.ch/de/Kontakt?lang=deu kontaktieren. Ihre Anfrage bearbeiten wir so schnell wie möglich. Für telefonische Hilfe kontaktieren Sie bitte unsere Hotline: 0800 111 848.

Information